Startseite

 

kostenlose Kreditkarte

kostenloses Girokonto

Prepaid Kreditkarten

 

  dauerhaft kostenlose
   Kreditkarten

 

 

 

Comdirekt VISA

DKB VISA

Hanseatic Bank GenialCard

Wüstenrot Bank VISA

Santander SunnyCard

 

  Amex & MasterCard
  
& VISA Übersicht

 

 

 

American Express

Amex Gold Card

Amex Business

 

Barclaycard

Barclaycard Business

Barclaycard Gold

Barclaycard New VISA

Barclaycard Platinum

Barclaycard Student

 

Business Kreditkarten

 

Lufthansa kreditkarten

 

MasterCard

MasterCard Gold

MasterCard Student

 

Miles & More Cards

 

Studenten Kreditkarten

 

VISA

1822direkt Kreditkarte

 

  Prepaid
  

 

 

 

MasterCard Prepaid

Prepaid Card Vergleich

 

 

  Serviced & Infos
   Kreditkarten

 

 

 

Kreditkarten Antrag

Kreditkarten Bargeld

Kreditkarte kaufen

Kreditkartennummern

Kreditkarten PIN

Kreditkarten sperren

Kreditkarten Technik

Kreditkarten Vergleich

Tips & Tricks

Urlaub mit Kreditkarte

virtuelle Kreditkarte

 

 

  Geldtransaktionen 
   Infos

 

 

 

Cash Group

Cashpool Gruppe

Charge Card

Cirrus

Debit Card

ec Karte

ec Karte Gebühren

ec Kreditkarte

Geldautomaten

Geldkarte

GiroCard

Gutscheine

Maestrokarte

 

 

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Virtuelle Kreditkarten ermöglichen schnelles Bezahlen im Internet. Die virtuelle VISA Kreditkarte der Wire Card AG

Begriff - Definition -Erklärung - Information - Vergleich

 

Virtuelle Kreditkarten sind im Gegensatz zu normalen Kreditkarten nicht physisch vorhanden, sondern dienen als bargeldloses Zahlungsformat für das Einkaufen im Internet. Die Daten, die zur Identifizierung, Abrechnung und Sicherheit der Virtuellen Kreditkarte nötig sind, befinden sich auf sicheren Servern. Die, im Zusammenhang mit virtuellen Kreditkarten gespeicherten Daten sind:

      • Name des Karteninhabers
      • Die 14-16stellige Identifikationsnummer
      • Das Verfallsdatum, mit Monat und Jahr
      • Das Ausstellungsdatum, mit Monat und Jahr
      • Die Prüfziffer CVC1 bzw. CVV1

Hintergrundinformationen:

Der Umsatz an Waren über das Internet steigt rasant und hat 2005 auch in Deutschland die 10 Milliarden Euro Grenze überschritten. Viele Einkäufe im Internet sind bisher  nur mit der Kreditkarte möglich. Es war nur eine Frage der Zeit, wann der erste Anbieter die virtuelle Kreditkarte auf den Markt bringen wird. Schließlich sind unsere Taschen und Geldbeutel bereits mit unzähligen Plastikarten verstopft, und während beim Einkauf im Geschäft die Kreditkarte tatsächlich vorliegen muss, ist das im Internet nicht möglich und nötig.

 

Während in Amerika die Zeichen er Zeit längst erkannt wurden und virtuelle Kreditkarten dort längst eingeführt sind, ist in Deutschland zunächst die Wire Card AG der  Vorreiter. Über das alternative Online Bezahlverfahren CLICK2PAY kann der Kunde erstmals mit (s)einer virtuellen Kreditkarte (VISA) online bezahlen. Damit ist es dem Kunden möglich, bei weltweit über 2 Millionen Visa-Vertragspartnern im Internet einzukaufen. Globales Shopping im Web ist angesagt. Voraussetzung ist die Registrierung als CLICK2PAY-Kunde und die Eröffnung eines CLICK2PAY-Kontos bei der konzerneigenen Wire Card Bank AG. Die Kontoeröffnung und die Kontoführung sind für den Kunden kostenlos.

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr