Startseite

 

kostenlose Kreditkarte

kostenloses Girokonto

Prepaid Kreditkarten

 

  dauerhaft kostenlose
   Kreditkarten

 

 

 

Comdirekt VISA

DKB VISA

Hanseatic Bank GenialCard

Wüstenrot Bank VISA

Santander SunnyCard

 

  Amex & MasterCard
  
& VISA Übersicht

 

 

 

American Express

Amex Gold Card

Amex Business

 

Barclaycard

Barclaycard Business

Barclaycard Gold

Barclaycard New VISA

Barclaycard Platinum

Barclaycard Student

 

Business Kreditkarten

 

Lufthansa kreditkarten

 

MasterCard

MasterCard Gold

MasterCard Student

 

Miles & More Cards

 

Studenten Kreditkarten

 

VISA

1822direkt Kreditkarte

 

  Prepaid
  

 

 

 

MasterCard Prepaid

Prepaid Card Vergleich

 

 

  Serviced & Infos
   Kreditkarten

 

 

 

Kreditkarten Antrag

Kreditkarten Bargeld

Kreditkarte kaufen

Kreditkartennummern

Kreditkarten PIN

Kreditkarten sperren

Kreditkarten Technik

Kreditkarten Vergleich

Tips & Tricks

Urlaub mit Kreditkarte

virtuelle Kreditkarte

 

 

  Geldtransaktionen 
   Infos

 

 

 

Cash Group

Cashpool Gruppe

Charge Card

Cirrus

Debit Card

ec Karte

ec Karte Gebühren

ec Kreditkarte

Geldautomaten

Geldkarte

GiroCard

Gutscheine

Maestrokarte

 

 

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haftung und Haftungsgrenzen bei Verlust oder Diebstahl der Kreditkarte

 

Kreditkarten haben den wesentlichen Vorteil, dass die Haftungsgrenzen bei Verlust oder im Missbrauchsfall  durch unbefugte Dritte relativ niedrig sind, bis die Karte gesperrt wird. Dies gilt allerdings nur, wenn der Karteninhaber seiner Sorgfaltspflicht nachgekommen ist: Für missbräuchliche Verwendung haftet der Karteninhaber, wenn der  Missbrauch durch sein schuldhaftes Verhalten mit verursacht war.

Die Haftungsgrenzen sind je nach Anbieter unterschiedlich und betragen zwischen 25 und 73 Euro. NEU: Mit Einführung von SEPA kann die Bank den Kredikarteninhaber mit bis zu 150 Euro bei Verlust der Karte an den Kosten beteiligen.

Ganz wichtig ist, dass die Haftungsgrenzen nur gelten, wenn die Kreditkarte sorgfältig verwahrt wird. Zu diesem Thema liegen inzwischen einige Gerichtsurteile vor. Bei sorgfaltswidrigem Verhalten, wenn die Kreditkarte z.B. an der Kasse vergessen wurde und dort verschwunden ist, oder aus dem abgestellten Auto gestohlen wurde, erhöht sich die Haftungsgrenze zum Teil deutlich, z. B. bei VISA auf 1090 Euro.

Bei Diebstahl oder sonstigem Verlust sollte die Kreditkarte umgehend bei der Bank bzw. der Kreditkartenfirma gesperrt werden.

 

Die besten Angebote > kostenlose Kreditkarten

 

 

Bis zur Verständigung haftet der Karteninhaber maximal bis zu folgendem Betrag (Stand 01.01.2005):

      • American Express       25 €
      • Diners Club              50 €
      • MasterCard               73 € (bei Missbrauch der PIN 1200 €)
      • Visa                         50 €

Sobald der Verlust der Kreditkarte gegenüber der Bank/Kreditkarten Anbieter angezeigt worden ist, hat der Karten Inhaber für weitere missbräuchliche Verfügungen, die mit der Karte nach diesem Zeitpunkt getätigt werden, i.d.R. nicht mehr einzustehen.

 

Allerdings können für den Missbrauch durch Dritte bei Bargeldbehebungen mit der Kreditkarte an Geldautomaten abweichende Haftungsgrenzen gelten, auch, nachdem die Karte bereits gesperrt wurde. Für diesen Fall werden je nach Anbieter keine oder bis zu 1300 Euro pro Abrechnung verlangt. Daher ist es wichtig sich vor dem Verlust bzw. Schadensfall über die genauen Haftungsgrenzen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters genau zu informieren.

 

Weitere Angebote finden Sie auf:

Top Kreditkarten: Amex Gold Card, VISA Kostenlos, MasterCard kostenlos.

Und speziell für Sparfüchse: online Kreditkarten, kostenlose Kreditkarte oder kostenloses Girokonto.

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr.